Kindlers Neues Literatur-Lexikon (CD-ROM)
Weitere Titel: Kindlers Neues Literaturlexikon
KNLL
KNL
Verfügbar: Lizenzierter Zugang
  Lizenzierter Zugang
Bibliothek(en): Aachen, Universitätsbibliothek der RWTH Aachen
Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
....Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin
Dresden, Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Erfurt, Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha
Freiburg, Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Freiburg
....Universitätsbibliothek Freiburg
Fulda, Hochschul- und Landesbibliothek Fulda
Graz, Bibliothek der Karl-Franzens-Universität Graz
Greifswald, Universitätsbibliothek Greifswald
München, Bayerische Staatsbibliothek München
Oldenburg, Universitätsbibliothek Oldenburg
Regensburg, Universitätsbibliothek Regensburg
Rostock, Universitätsbibliothek Rostock
Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Würzburg, Universitätsbibliothek Würzburg
Inhalt: Mehr als 18.000 Beiträge zu den bedeutendsten Werken der Weltliteratur von den Anfängen bis zur Gegenwart mit umfassenden biographischen, werkbezogenen und thematischen Informationen; herausgegeben von Walter Jens; Werke von rund 8.000 der weltweit wichtigsten Autoren; 2.000 Werke anonymer Autoren, umfassende epochenübergreifende Darstellungen zu literarischen Stoffen
Fachgebiete: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anglistik, Amerikanistik
Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Klassische Philologie
Romanistik
Slavistik
Schlagwörter: Literatur
Wörterbuch
Erscheinungsform: CD-ROM/DVD-ROM
Datenbank-Typ: Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Systhema, München