Deutsche Lyrik von Luther bis Rilke
Weitere Titel: Digitale Bibliothek ; 75
Verfügbar: Lizenzierter Zugang
  Lizenzierter Zugang
Bibliothek(en): Augsburg, Universitätsbibliothek Augsburg
Bamberg, Universitätsbibliothek Bamberg
Berlin, Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin
....Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Erlangen-Nürnberg, Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg
Freiburg, Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Freiburg
....Universitätsbibliothek Freiburg
Greifswald, Universitätsbibliothek Greifswald
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Heidelberg, Universitätsbibliothek Heidelberg
Jena, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
Köln, Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
Konstanz, Bibliothek der Universität Konstanz
Leipzig, Universitätsbibliothek Leipzig
Magdeburg, Universitätsbibliothek Magdeburg
Marbach, Deutsches Literaturarchiv Marbach
Mittweida, Hochschulbibliothek Mittweida
Paderborn, Universitätsbibliothek Paderborn
Trier, Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Trier
Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Würzburg, Universitätsbibliothek Würzburg
Inhalt:
    • Die Anthologie enthält ca. 53.000 Gedichte (weltliche und geistliche Dichtung), d.h. ca. 500 Gedichtsammlungen von 207 Autoren.
    • Sie setzt ein mit den ersten neuhochdeutschen Dichtungen und dem frühesten Vertreter der Kirchenlieddichtung, Martin Luther, Anfang des 16. Jh.
    • Sie schließt mit Vertretern des Symbolismus wie Rainer Maria Rilke und Hugo von Hofmannsthal.
    • Die nachfolgenden und teilweise gleichzeitigen Strömungen des Expressionismus oder Dadaismus werden nur beispielhaft durch einzelne Autoren wie Hugo Ball, Georg Heym oder Ludwig Rubiner beleuchtet.
    (Digitale Bibliothek ; 75)
Fachgebiete: Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Schlagwörter: Deutsch
Lyrik
Geschichte 1500-1926
Anthologie
Erscheinungsform: CD-ROM/DVD-ROM
Datenbank-Typ: Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: Directmedia Publishing GmbH, Berlin