Verteilte Digitale Inkunabelbibliothek
Weitere Titel: vdIb
Recherche starten: http://inkunabeln.ub.uni-koeln.de/
Verfügbar: Freier Zugang
  Freier Zugang
Inhalt: Die Verteilte Digitale Inkunabelbibliothek ist ein multilokal angelegtes Projekt der beteiligten Bibliotheken, der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.
Dieses Kooperationsprojekt strebt eine möglichst repräsentative Digitalisierung der Inkunabelbestände beider Sammlungen an. Damit ein großer Teil der Inkunabelproduktion berücksichtigt wird und es zu keinen Überschneidungen kommt, wird eine sinnvolle chronologische Trennung zwischen den Beständen der beteiligten Bibliotheken vorgenommen. In Köln werden aus dem Gesamtbestand zunächst ca. 500 Titel mit den älteren Erscheinungsjahren 1460 bis 1485 ausgewählt. In Wolfenbüttel werden ca. 500 Titel mit jüngeren Erscheinungsjahren 1485 bis 1500 ausgewählt. Der Schwerpunkt liegt bei beiden Bibliotheken auf deutschen Druckorten. Die in den Bibliotheken digitalisierten Inkunabeln stellen jeweils 5 - 6% der weltweit erhaltenen Frühdrucke dar.
Fachgebiete: Allgemein / Fachübergreifend
Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
Schlagwörter: Inkunabel
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ: Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte