Literarische Nachlässe in Rheinischen Archiven
Recherche starten: http://www.rheinische-literaturnachlaesse.de
Verfügbar: Freier Zugang
  Freier Zugang
Inhalt: Das Portal verzeichnet ca. 400 Dichternachlässe und literarische Überlieferungen, die über fast hundert Stadt-, Gemeinde-, Firmen-, Privat- und Stiftungsarchive verstreut sind. Um diese Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, haben der Landschaftsverband Rheinland, das Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf und der Literaturrat NRW ein Kooperationsprojekt gestartet, das jedem interessierten Nutzer kostenlose Recherche-Möglichkeiten im gesamten Datenbestand bietet.
Das Portal basiert auf dem Nachschlagewerk "Literarische Nachlässe in NRW. Ein Bestandsverzeichnis (Bearb. Dagmar Rohnke-Rostalski), Wiesbaden 1995". Die dort erfassten Basisdaten sind durch eine flächendeckende Umfrage unter den Archiven des Rheinlandes korrigiert, aktualisiert, ergänzt und präzisiert worden. Ausschlaggebend sind nicht Herkunft oder Nationalität der Autorinnen und Autoren, sondern die geografische Lage der Archive.
Fachgebiete: Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen
Dichter
Nachlass
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ: Bestandsverzeichnis
  • Allgemeine und fachspezifische Kataloge mit bibliographischem Charakter von Bibliotheken und anderen Einrichtungen